Futtermittelunverträglichkeits-Check

Füttern Sie Ihrem Hund eine selbst zubereitete Diät?

Ist Ihr Hund




Liegt bei Ihrem Hund eine Allergie gegen bestimmte Futtermittel vor?

Wurde Ihre selbst zubereitete Diät von einem Fachmann/Fachfrau für Tierernährung erstellt/berechnet?

Bekommt Ihr Hund zusätzlich zu seinem Futter Knochen, Eierschalen oder weitere Mineralstoffergänzungen?

Erhält Ihr Hund als Zusatz zu seiner Futterration Leber oder Lebertran?

Ergänzen Sie die Ration Ihres Hundes mit Zusätzen wie Bierhefe, Heilerde oder anderen Vitaminpräparaten?

Wollen Sie bei einer selbst zubereiteten Diät für Ihren Hund eine ausgewogene, schnelle und in der Anwendung einfache Komplettversorgung verwenden?

Bitte beantworten Sie alle Fragen.
×

Ihre Lösung von almapharm

Für eine optimale und einfache Komplettversorgung, gerade falls Sie Tierfutter selbst zubereiten müssen oder möchten, empfehlen wir astoral MultiVital h.a. In Ihrer Tierarztpraxis erfahren Sie mehr über selbst zubereitetes Hundefutter und erhalten ausgewogene Rezepte für Ihren besten Freund.

Jetzt informieren

Hinweis: Die Beantwortung dieser Checkliste ersetzt nicht den Besuch bei Ihrem Tierarzt und/oder einer Fachberatung durch einen Profi für Tierernährung.

×

Ihre Lösung von almapharm

Bei einem besonderen Nährstoffbedarf, wie bei Ihrem Hund, ist eine individuell angepasste Ration sehr wichtig. Bitte lassen Sie Ihre Ration von einem Fachmann/Fachfrau für Tierernährung überprüfen.

Jetzt informieren

Hinweis: Die Beantwortung dieser Checkliste ersetzt nicht den Besuch bei Ihrem Tierarzt und/oder einer Fachberatung durch einen Profi für Tierernährung.

×

Keine Antwort zur Eingabe